Auch dieses Jahr veranstaltet die Waigandshainer Zeitung wieder ihren Malwettbewerb für Kinder. Alle kleinen Künstler sind hierzu herzlich eingeladen.
neu !
Elke Hufnagl Hoher Westerwald Nr 42/2018
Als Jury Konnten alle Bewohner von Waigandshain fungieren. Jedes der Bilder (ohne Nennung des Malers oder Malerin) wurde mit einer Punktzahl zwischen 1 und 10 versehen und das Bild mit den höchsten Punkten ging als Gewinnerbild hervor. Fünf Mädchen und fünf Jungen im Alter von fünf bis zwölf Jahren machten sich dann ans Werk und brachten wunderschöne Gemälde zu Papier. Den ersten Platz belegte Toni Krekel mit 170 Punkten. Leider war er bei der Siegerehrung nicht anwesend, aber seine Mutter vertrat ihn würdig. Die Bekanntgabe des Siegerbildes fand im Rahmen einer kleinen Feier statt, bei der die kleinen Künstler urkunden und Präsente erhielten und mit Kuchen, gespendet vom Veranstalter, sowie Getränken, die die Gemeinde stiftete, verwöhnt wurden.
Kürzlich startete die 2017 ins Leben gerufene „Waigandshainer Zeitung“ den 1. Malwettbewerb für Kinder bis zum 14. Lebensjahr. Das Thema der Bilder konnte aus den Bereichen Natur, Märchen, Sport oder „unser schönes Dorf“ frei gewählt werden. Auch die Art der Malwerkzeuge, ob Buntstifte, Wasserfarbe, Faserstifte und so weiter war den kleinen Künstlern selber überlassen. Hauptsache, die kleinen Kunstwerke wurden auf Papier in der Größe DIN A4 gebracht. Jiri Crhak hatte den gesamten Wettwerb organisiert und kümmerte sich liebevoll um die Durchführung. Hilfe dabei erhielt von seinem Bruder Pavel.
Erster Malwettbewerb für Kinder in Waigandshain 2018
Informationen zum „3. Malwettbewerb für Kinder 2023“ Auch dieses Jahr veranstaltet die Waigandshainer Zeitung wieder ihren Malwettbewerb für Kinder. Das Thema für die Bilder ist frei w…….
Was ist los in unserem Ort ?

00:00:00

© Waigandshainer Zeitung - Jiri und Pavel Crhak GbR
3. Malwettbewerb für Kindern“ 2023
Galerie Film
Basiswissen zum Impfen
Zusammen gegen Corona. Verlässliche Antworten und konkrete Informationen, wie Sie sich schützen und anderen helfen können.
Hier finden Sie die kostenlosen Downloads.
Waigandshain
Mallvorlage  Wörter suchen  Labirinth  usw.
Lachen ist eine körperliche Übung von größtem Wert für die Gesundheit.
Corona- Schutzimpfung
Es ist genug Impfstoff verfügbar und es ist einfach, einen Termin für die Corona-Schutzimpfung zu bekommen. Lassen Sie sich impfen, damit wir den Gemeinschaftsschutz in der Bevölkerung erreichen und gut durch den Herbst und Winter kommen. Hier finden Sie alle nötigen Informationen rund um die Corona-Impfung.
Ein gemütliches Zuhause, ein Gläschen Wein, ein guter Braten bei Kerzenschein. Im Überfluss Zufriedenheit, wir wünschen eine frohe Weihnachtszeit!
Seit 2017

Erster Malwettbewerb für Kinder in Waigandshain 2018
Kürzlich startete die 2017 ins Leben gerufene „Waigandshainer Zeitung“ den 1. Malwettbewerb für Kinder bis zum 14. Lebensjahr. Das Thema der Bilder konnte aus den Bereichen Natur, Märchen, Sport oder „unser schönes Dorf“ frei gewählt werden. Auch die Art der Malwerkzeuge, ob Buntstifte, Wasserfarbe, Faserstifte und so weiter war den kleinen Künstlern selber überlassen. Hauptsache, die kleinen Kunstwerke wurden auf Papier in der Größe DIN A4 gebracht. Jiri Crhak hatte den gesamten Wettwerb organisiert und kümmerte sich liebevoll um die Durchführung. Hilfe dabei erhielt von seinem Bruder.
Film Galerie
Elke Hufnagl Hoher Westerwald Nr 42/2018
Als Jury Konnten alle Bewohner von Waigandshain fungieren. Jedes der Bilder (ohne Nennung des Malers oder Malerin) wurde mit einer Punktzahl zwischen 1 und 10 versehen und das Bild mit den höchsten Punkten ging als Gewinnerbild hervor. Fünf Mädchen und fünf Jungen im Alter von fünf bis zwölf Jahren machten sich dann ans Werk und brachten wunderschöne Gemälde zu Papier. Den ersten Platz belegte Toni Krekel mit 170 Punkten. Leider war er bei der Siegerehrung nicht anwesend, aber seine Mutter vertrat ihn würdig. Die Bekanntgabe des Siegerbildes fand im Rahmen einer kleinen Feier statt, bei der die kleinen Künstler urkunden und Präsente erhielten und mit Kuchen, gespendet vom Veranstalter, sowie Getränken, die die Gemeinde stiftete, verwöhnt wurden.
Auch dieses Jahr veranstaltet die Waigandshainer Zeitung wieder ihren Malwettbewerb für Kinder. Das Thema für die Bilder ist frei wählbar, kann also zum Beispiel aus dem Bereich Natur, Sport, Märchen oder „unser schönes Dorf“ kommen. Die Kunstwerke können mit Buntstiften, Fasermaler oder Wasserfarben auf ein Blatt der Größe DIN-A 4 gemalt werden. Alle kleinen Künstler sind hierzu herzlich eingeladen.
„ 3. Malwettbewerb für Kindern“ 2023
© Waigandshainer Zeitung - Jiri und Pavel Crhak GbR
Seit 2017
MEHR INFO MEHR INFO
Hier finden Sie die kostenlosen Downloads.